Ein halbes Jahr in China

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Photos
  Wissenswertes
  Musik
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/xsmary

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
James Bond spricht chinesisch

Ich habe es schon immer gewusst! Neben perfektem Englisch und Deutsch, kann 007 auch noch fließend chinesisch sprechen! Am Montag war ich mit Billie im Kino auf unserem Campus und ich war schon sehr erheitert, da wir Karten fuer die erste Reihe hatten. Da der Film nur an diesem Tag gezeigt wurde, war der Ansturm auf die Karten natuerlich riesig. Das Kino hat unten ca. 30 Sitzreihen und dann nochmal ein Stockwerk drueber ca. 20. Ich muss zugeben, wenn ich mir schon einen Agententhriller auf chinesisch ansehe, dann doch auch bitte mit voller Wucht in der ersten Reihe! Entertainment pur! Passend zum Film trage ich auch ab Montag meine Staubmaske. Böse Zungen behaupten ich sähe damit aus wie ein Terrorist, aber ich finde das kleine schwarze Ding mit einer kleinen weiße Katze drauf mehr als niedlich...! Außerdem schützt sie nicht nur vor dem Smog, sondern auch vor der klirrenden Kälte, die vor einer Woche über Peking eingebrochen ist. Mit Trinken und Keksen bewaffnet, wollten wir unsere Plätze einnehmen und wurden freundlichst darauf hingewiesen, bitte keine Nahrungsmittel mit in den Saal zu nehmen. Wie bitte!? Kino ohne Knabbereien? Das kanns ja nur in China geben! Frechheit! Aber risikofreudig wie wir sind, haben wir es trotzdem mit reingeschmuggelt!! Von dem Film haben wir so gut wie gar nichts verstanden, gut dass ich mir vorher eine Zusammenfassung durchgelesen hatte. Auch haben die Chinesen an einigen Stellen laut aufgelacht und ich muss noch recherchieren, was denn genau gesagt wurde. Es war ein lustiges Erlebnis und ich warte nun schon auf den nächsten westlichen Blockbuster
21.11.08 04:18
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung